< Einladung zur Breitensport Landesmeisterschaft für T und V 2019
04.06.2019 20:58 Alter: 15 days
Von: Cornelia Hämmerle

RallyObedience in Oberstdorf

Am 18.03.2019 haben wir mit unserer neuen Sportart begonnen. Da wir uns in der BGH nie ganz gefunden haben, aber für mich ein guter Grundgehorsam wichtig ist, starteten wir dieses Jahr im Rally Obedience durch.


Am 02.06. hatten wir unseren 1. Start beim 1. Rally Obedience Turnier in Oberstdorf.

15 Beginner eröffneten das Turnier.

Zasou hatte teilweise etwas Konzentrationsprobleme. Trotz allem erreichten wir ein "sehr gut" mit 86 Punkte und Platz 4.

Momo wollte eigentlich lieber zu der Menschenmenge die ihren Hund feierten. Und war anfangs etwas mehr dort als bei mir. Mit einem "vorzüglich" und 96 Punkten haben wir uns aber Platz 2 geholt.

ABBA hat im wahrsten Sinne des Wortes alles geschlagen. 100 von 100 Punkten, "vorzüglich" und Platz 1.

Den Abschluss des 1. Rally Obedience Turnier in Oberstdorf krönte die Königsklasse. In der Werner und Susanne mit Ilvy starteten.

Werner eröffnete das Familienduell in der Leistungsklasse 3. Mit einem Freudensprung, 83 Punkten und einem "sehr gut" konnten Werner und Ilvy den Parcour verlassen.

Den Abschluss von unserem Team durfte Susanne machen. Die 2 zeigten eine wunderschöne Arbeit mit einem kleinen Fehler den Ilvy einbaute.

Mit 90 Punkten und einem "vorzüglich" hat Susanne das Familienduell gewonnen.

Susanne erreichte mit Ilvy den 3. Platz und Werner mit Ilvy Rang 5.

Blau-Gelb war wieder einmal ganz stark.

Und zum nächsten Turnier sind wir natürlich schon gemeldet. Vielleicht gesellt sich der eine oder andere bei uns in Dornbirn noch dazu.

Würde mich freuen eure Conny

 

zum Fotoalbum...